REEDER & PREUSS steht für eine klare Anlagephilosophie. Diese findet sich in der folgenden Zitatesammlung wieder.

1. „Sogar vor Berücksichtigung von Kosten gibt es keine Evidenz dafür, dass aktives Aktienmanagement einen renditesteigernden Effekt hat.“
[Eugene Fama und Ken French, zwei US-Wirtschaftsprofessoren, in einer 2010 veröffentlichten Studie über Aktienfondsrenditen]

2. „Ein gewisser Respekt vor den Fakten zwingt mich zu der Hypothese, dass die meisten Portfoliomanager ihr Geschäft aufgeben sollten (...) vielleicht klempnern sollten oder altgriechisch unterrichten (...) Es ist jedoch klar, dass dieser Rat nicht befolgt werden wird.“
[Paul Samuleson, Wirtschaftsnobelpreisträger]

3. „Wie können Sie sicher feststellen, ob Aktienkurse vor einem Aufschwung oder einem Fall stehen? Sie können
es nicht. Niemand kann es. Auch nicht die Experten.“
[Zvie Bodie, Professor für Finanzwissenschaften, Boston University]

4. „Auch wenn es schwer zu akzeptieren ist: Die Märkte sind so weit effizient, dass Spekulation dem normal informierten Privatanleger mehr schadet als nützt.“
[Prof. Martin Weber, Universität Mannheim]

5. „Wenn ich etwas gelernt habe in meinen 60 Berufsjahren an der Wall Street, dann ist es, dass Leute mit Aktienmarktprognosen keinen Erfolg haben.“
[Benjamin Graham, legendärer Value-Investor, Vorbild von Warren Buffett und Autor des weltweit meistverkauften Investmentbuches „Intelligent investieren“]

6. „Aktive Fondsmanager auf der Basis vergangener Renditen auszuwählen, ist eine (...) Verliererstrategie.“
[Frank Armstron, Präsident von Investor Solutions, Inc., Buchautor]

7. „Ihre Investment-Performance wird fast vollständig durch einen einzigen Faktor bestimmt – Ihre AssetAllokation über breite Asset-Klassen hinweg. Aktien- oder Fonds-Picking sowie Market-Timing – die Faktoren, von denen traditionell angenommen wird, sie würden den Anlageerfolg bestimmen, sind tatsächlich fast irrelevant.“
[William Bernstein, Neurologe, Finanzwirtschaftler, Bestsellerautor]

8. „Die Vorstellung, dass Bärenmärkte aktiv gemanagte Fonds begünstigen, ist ein Irrtum.“
[Standard & Poor’s, größte Anleihen-Rating-Firma der Welt, April 2009]

9. „Auf der Suche nach Risikoabsicherungsstrategien für ihr Portfolio verlieren Investoren mehr, als sie gewinnen. Abgesicherte Portfolios generieren unterlegene Renditen pro Einheit Risiko, sogar dann, wenn man die Kosten der Absicherung unberücksichtigt lässt.“
[Professoren Dimson, Marsh und Staunton, ABN Amro Global Investment Returns Yearbook, 2007]

10. „Es ist leicht, Perioden zu finden, in denen Währungsabsicherung das Risiko eines internationalen Aktienportfolios erhöhte.“
[William Bernstein, Neurologe, Finanzwirtschaftler, Bestsellerautor]

11. „Es ist wahrscheinlich, dass die meisten Privatanleger den Nutzen eines korrekt diversifizierten Portfolios schlicht nicht verstehen.“
[Prof. Terrance Odean, University of California at Berkeley, einer der führenden Forscher auf dem Gebiet der Behavioral Finance]