Besonders profitieren unsere institutionellen Mandanten im Kapitalanlagebereich von unserem exklusiven Zugang zu evidenzbasierten Anlageklassen-Fonds (EAF). Die Funktionsweise der EAF fußt auf klarer wissenschaftlicher Grundlage mit logischem Fokus auf die Hauptwerttreiber der Kapitalmärkte. Neueste akademische Erkenntnisse fließen dabei automatisch in die seit Jahrzehnten bewährten EAF unserer Mandanten ein und sorgen so für ein Höchstmaß an Verlässlichkeit und Transparenz.

Gleichzeitig führen die minimalen Kosten zu einer spürbaren Verbesserung der Rendite. So können zum Beispiel Vorsorgeeinrichtungen in der aktuellen Niedrigzinsphase zuverlässiger ihre Pensionszusagen einhalten und Unternehmer ihre Betriebsrenten effizienter und verlässlicher aufbauen, als es mit gängigen Versicherungslösungen möglich ist..

Wir beraten Unternehmer und Gesellschafter-Geschäftsführer sowie Pensionskassen, Pensionsfonds, Unterstützungskassen, berufsständische Versorgungswerke, Versicherungen, sowie Industrieunternehmen mit eigenen Altersversorgungssystemen in Fragen der Strukturierung und der Verwaltung von Pensions- und Vorsorgekapital. Unsere Leistungen umfassen:

  • Überprüfung bestehender Vermögensverwaltungsmandate
  • Entwicklung von Kapitalanlagestrategien unter Berücksichtigung der Entwicklung von kurz-, mittel- und langfristigen Zielsetzungen und Verpflichtungen
  • Unterstützung bei der unterjährigen Risikosteuerung
  • Beratung bei Veränderungen von Versorgungsregelungen
  • Überwachung der strategischen Vermögensallokation
  • Kontrolle der Performance.
evidenzbasierter ansatz Stylebox