MEINE GRUNDSÄTZE

Die folgenden Grundsätze sind die Grundlage für eine Zusammenarbeit. Wenn Ihnen diese zusagen, dann freue ich mich auf ein Kennenlerngespräch mit Ihnen.

Was sind Ihre Werte und Ziele? Was ist in Ihrem Leben wichtig? Diese Fragen stehen bei der Vermögensplanung und Geldanlage im Mittelpunkt. Geld und Vermögen sind kein Selbstzweck, sondern Mittel zum Zweck. Die Frage ist nicht „Wo ist das höchste Renditepotential?“ oder „Wo spare ich die meisten Steuern?“ sondern „Wie erreiche ich möglich verlässlich meine Ziele für ein gutes Leben?“

Egal ob in der Bank, oder bei einem „unabhängigen Berater“, bekommt man in Deutschland in fast allen Fällen eine provisionsbasierte Beratung. Ich halte eine Beratung gegen Honorar für den besseren Ansatz, denn nur wer den Berater selbst zahlt, der kann auch sicher gehen, dass keine gegenläufigen Interessen bestehen. Außerdem sorgt ein Honorar dafür, dass am Ende einer Beratung kein Produktverkauf stehen muss, denn nicht jede Vermögensfrage lässt sich mit einem Finanzprodukt beantworten.

In der Finanzbranche gibt es sehr viele Meinungen, die mit hochtrabenden Worten kundgetan werden. Auch die Finanzzeitschriften sind voll von Aktientips, die täglich wechseln. Die Ergebnisse sind meist desaströs. Worauf also hören?  Ich bin überzeugt, dass die Wissenschaft ein besserer Ratgeber ist, als Meinungen und Spekulationen. Das gilt auch für die Finanzwissenschaft. Ein Portfolio, das wissenschaftlich konstruiert ist und die Erkenntnisse viele Nobelpreisträger umsetzt, ist langfristig überlegen. Das bestätigen empirische Studien regelmäßig.

Das Erreichen von Zielen sollte so effizient wie möglich umgesetzt werden und dafür auf Alles verzichtet werden, was dafür nicht notwendig ist. Die Finanzbranche neigt dazu Dinge sehr komplex zu machen, um sich zu profilieren und vermeintliche Expertise zu verkaufen. Ich setze Dinge lieber effizient um. Ganz nach dem berühmten Ausspruch „Any damn fool can make it complex. It takes a genius to make it simple“.

Vermögensplanung ist wichtig, damit man Ziele konkretisiert und weiß, wie man diese erreichen kann. Doch welches Leben läuft schon immer nach Plan? Deswegen ist es genau so wichtig kontinuierlich den Vermögensplan zu überprüfen und anzupassen. Flexibilität in der Kapitalanlage ist essentiell, um auf Ungeplantes reagieren zu können. Mein Beratungsansatz legt den Fokus auf die laufende Beratung und Planung, sowie flexible Kapitalanlagen, damit Sie gelassen bleiben, auch wenn das Leben mal anders läuft, als geplant.

Vermögensbildung ist ein Marathon, kein Sprint. Wer den schnellen Reichtum sucht, oder täglich handelt möchte, ist bei mir an der falschen Adresse. Wer aber eine verlässliche Vermögensstrategie haben möchte, die langfristig funktioniert und Gelassenheit in Ihr Leben bringt, der ist bei mir richtig. Langfristiges Denken zahlt sich aus.

In der Rückschau wird es immer eine Finanzanlage geben, die höhere Renditen gebracht, oder mehr Steuern gespart hätte. Den „perfekten“ Weg gibt es nicht, damit muss man sich abfinden. Dafür biete ich einen robuste Vermögensstrategie, die flexibel bleibt und wenig spekulativ ist. Damit hat man vielleicht nicht immer den schnellsten Weg nach Rom genommen, dafür weiß man aber, dass man in Rom auch ankommen wird.

Kontakt zu Sebastian Paß

  • Ich akzeptiere die Informationen zum Datenschutz und zur DSGVO.

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.