Schwarze Schwäne sind Ereignisse, die man vor kurzem für undenkbar hielt. Unter diese Definition fällt die aktuelle galoppierende Inflation, aber auch die veritable Energiekrise, die eine grundlegende Revision des Modells der grünen Transformation der Wirtschaft verlangt. Staatskrisen wegen ausufernder Staatsschulden wie in Großbritannien rücken ebenfalls in den Fokus. Die Zeit des Free Lunch, als die Staaten und ihre Notenbanken sich scheinbar schadlos in beliebigem Umfang Geld zur Überwindung der Knappheit drucken konnten, ist vorbei. Darüber sprach Prof. em. Hans-Werner Sinn, Präsident a.D. des ifo Instituts – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung, an der LMU München im Rahmen seiner Weihnachtsvorlesung 2022.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Fazit

Inflation hat die gleiche zerstörerische Wirkung auf Vermögen wie Feuer auf einen trockenen Wald. Diese Zerstörungskraft lässt sich in beiden Fällen nur durch schnelles und entschlossenes Handeln eindämmen.

Nikolaus Reeder

Weitere Beiträge des Autors

Zauber Zinseszins

Gemäss einer alten Legende mit Reis auf einem Schachbrett wird das exponentielle Wachstum veranschaulicht. Mit Hilfe des 5-Minuten-Videos kann man schnell nachvollziehen, wie mächtig der...

Verwandte Beiträge

Die neue Inflation

Die neue Inflation

Die Inflationsraten haben weltweit ein seit vielen Jahren nicht mehr gesehenes Niveau erreicht. Ob die auch im Alltag deutlich spürbare Teuerung ein vorübergehendes Phänomen ist oder ob bestimmte...